Ambulant Betreutes Wohnen

Betreutes Wohnen
Für psychisch kranke und mehrfach beeinträchtigte Erwachsene findet in unseren Wohngemeinschaften oder in der eigene Wohnung statt.


Ziele sind dabei:

  • Selbständigkeit im Alltag
  • Soziale und berufliche Wiedereingliederung
  • Veränderter Umgang mit der Erkrankung
  • Freizeitgestaltung

Unser Betreuungsangebot können  dabei Gruppen- und Einzelgespräche, Freizeitaktivitäten, Krisenintervention, Begleitung bei Behördengängen, Unterstützung beim Aufbau einer geeigneten Tagesstruktur sein.

Aufnahmekriterien sind dabei:

  • Freiwilligkeit
  • Stationäre Maßnahme ist nicht mehr oder noch nicht erforderlich
  • Fähigkeit des Bewohners sich selber zu versorgen
  • Bereitschaft für ein suchtmittelfreies Leben
  • Bereitschaft für nervenärztliche Versorgung

Die Aufnahme und Betreuung kann erst nach der Kostenzusage durch das zuständige Sozialamt erfolgen.